0
Ihr Lieferservice für Bioprodukte


Allgemeine Geschäftsbedingungen 


der Firma GEMEINSAM BIO GmbH 


§1Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1)Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

 Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§13 BGB).

§2Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1)Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.gemeinsam-bio.shop/ und für abgeschlossene Mitgliedschaften.

 (2)Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit der


 GEMEINSAM BIO GmbH 
 vertreten durch die Geschäftsführer Leonhard Kruck und Leon Sternel
 Ernst-Thälmann-Straße 99
 D-14532 Kleinmachnow 

(im Folgenden GEMEINSAM BIO)

zustande.
 

 (3) GEMEINSAM BIO verpflichtet sich alle Kunden der Sternel und Kruck nVg GbR zu den mit der GbR vereinbarten Konditionen zu übernehmen und diese Verträge fortzusetzen. Hierfür entstehen den betroffenen Kunden keinerlei Kosten. Die Kunden der Sternel und Kruck nVg GbR stimmen der Vertragsübernahme durch GEMEINSAM BIO mit dem Einkauf auf der Webseite http://www.gemeinsam-bio.shop/ zu.

(4) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

 Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von zwei Woche. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt, wenn nicht ausdrücklich anderes vereinbart wurde.

 (5) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

 Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1)Auswahl der Waren
 2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „in den Warenkorb“
 3) Betätigung des Buttons „zum Warenkorb“
 5) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmeldeangaben (E-Mail-Adresse und Passwort).
 6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
 7) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ bzw. „jetzt kaufen“

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browserenthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb zwei Woche.

 (6) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Bereich unter Mein Konto --> Meine Ersparnisse einsehen.

§3 Mitgliedschaften

(1) Eine Mitgliedschaft bei GEMEINSAM BIO wird, sollte nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart sein, immer auf ein Jahr geschlossen. Nach Ablauf des Jahres verlängert sich die Mitgliedschaft zu denn dann gültigen Konditionen um ein weiters Jahr. Der automatischen Verlängerung kann bis zu 14 Tage vor Ablauf des ersten Vertragsjahres schriftlich (über das Kontaktformular oder per Mail) widersprochen werden.

§4 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

 (2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Rechnungskauf, PayPal, Sofortüberweisung und Kreditkarte (Visa und Master Card).

 (3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Rechnung gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis nach Erhalt der Rechnung binnen 14 Tagen zu zahlen.

(4) Für den Versand werden pro angebrochene 24 kg Warengewicht Kosten in Höhe von 7,99 € inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer fällig. Grundlage der Bemessung des Warengewichts sind die Angaben im Shop. Die Versandkosten beinhalten den Hinversand der Waren sowie den Rückversand der Mehrboxen.

§5 Lieferung

(1) Wir können keine Garantie über die tatsächliche Lieferzeit geben, angegebene Lieferzeiten sind ein Richtwert, deren Erreichung wir anstreben. In der Regel erfolgt die Lieferung binnen 2-5 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung mit Eingang der Zahlung, hiervon ausgenommen ist die Bezahlmethode „Kauf auf Rechnung“, hier beginnt die Frist mit Absendung der Bestellung. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag odergesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

 (2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

§6 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§7 Mehrwegversandboxen

(1) GEMEINSAM BIO versendet seine Waren vornehmlich in Mehrwegversandboxen. Für die Zurverfügungstellung der Boxen erhebt GEMEINSAM BIO pro Versandbox eine Pfandgebühr in Höhe von fünf Euro. Diese wird dem Kunden gutgeschrieben, wenn er die Box innerhalb einer 14 tägigen Frist nach erhalt dieser wieder an GEMEINSAM BIO zurücksendet. Verstreicht die 14 tägige Frist gilt die Box als durch den Käufer erworben und wird diesem in Rechnung gestellt. Die Pfandgebühr wird angerechnet. Alle versanderforderlichen Inhalte der Mehrwegbox (Füllmaterialien, Kühlakkus und Kühltaschen) sind Teil des Mehrwegversandes und verbleiben auch nach dem Versand an den Kunden im Eigentum von GEMEISNAM BIO. Der Kunde verpflichtet sich diese mit der Box innerhalb von 14 Tagen zurückzuführen. Passiert dies nicht werden gelten diese als vom Kunden gekauft und werden diesem durch GEMEINSAM BIO in Rechnung gestellt. Die maximalen Kaufpreise staffeln sich wie folgt: 

Produkt

Kaufpreis in €

Mehrwegversandbox

35

Kühltasche

25

Füllmaterial

6

Getränkekiste

5

Kühlakku

2

(2) Bei unsachgemäßer Behandlung der Mehrwegversandboxen behält GEMEINSAM BIO sich vor etwaige, durch den Kunden entstandene Schäden geltend zu machen. 

§8 Gültigkeit und Vertragslaufzeiten der Mitgliedschaften

Die Vertragslaufzeit der Mitgliedschaft beginnt, sobald die durch GEMEINSAM BIO an den Vertragspartner gestellte Rechnung, beglichen ist oder sobald die GEMEINSAM BIO mit dem Anbieten ihrer Dienstleistung begonnen hat. Die Mitgliedschaften haben eine Laufzeit von 365 Tagen ab Vertragsbeginn und verlängern sich nach Ablauf zu den gültigen Konditionen automatisch. Der automatischen Verlängerung des Vertrages kann bis zu 14 Tagen vor dem Ende der Vertragslaufzeit schriftlich widersprochen werden.

§9 Lieferadresse 

Pro Vertrag kann nur eine Lieferadresse angegeben werden. Pro Vertragsjahr ist ein Lieferadressenwechsel möglich. Jeder Weitere Wechsel erfolgt lediglich aus Kulanz und ohne Anerkennung einer Rechtspflicht.

§10 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher 

(1) Widerrufsrecht für Verbraucher
 

 Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nachfolgenden Maßgaben zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

(2) Widerrufsbelehrung

Bei Abschluss eines Mitgliedsvertrages hat der Kunde die Wahl auf sein 14tägiges Widerspruchsrecht zu verzichten. In diesem Fall kann er mit Vertragsabschluss mit dem Einkauf auf den Seiten von GEMEINSAM BIO beginnen. Andernfalls steht ihm das Einkaufen auf den Seiten von GEMEINSAM BIO erst nach Ablauf der 14 tägigen Widerrufsfrist zu.


 (3) Widerrufsrecht

 Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
 Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Wir möchten aber darauf hinweisen, dass wir unbeschädigte Waren, die an uns zurückgeschickt werden, nicht an den Großhändler zurückgeben können. Durch solche Rücksendungen entstehen also Kosten, die auf die Schultern der ganzen Gemeinschaft verteilt werden müssen. Um unsere günstigen Preise halten zu können, bitten wir also ausdrücklich nur Waren bei uns zu kaufen, die bereits bekannt sind und auch wirklich behalten werden sollen.

Aus Gründen des Gesundheitsschutzes und der Hygiene sind versiegelte Waren, deren Versiegelung entfernt wurde vom Widerrufsrecht ausgeschlossen.

 Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

GEMEINSAM BIO GmbH

Ernst-Thälmann-Straße99

D-14532Kleinmachnow
 E-Mail info@gemeinsam-bio.de

mittelseiner eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden. Dies ist jedoch nicht vorgeschrieben.

 Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 (4) Widerrufsfolgen

 Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich nach Erhalt der von Ihnen zurückgesendeten Waren zurückzusenden. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfristbeginnen soll, so ist die Mitgliedschaft vom Widerruf ausgeschlossen, da wir unseren Anteil des Vertrages bereist unumkehrbar erbracht haben. Etwaige Erstattungen werden ausschließlich aus Kulanz gewährt, es besteht kein Rechtsanspruch.

 Ende der Widerrufsbelehrung

 ****************************************************************************************************

§11 Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:


 GEMEINSAM BIO GmbH
 Ernst-Thälmann-Straße 99
 D-14532Kleinmachnow
 E-Mail widerruf@gemeinsam-bio.de

 Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung(*)

 _____________________________________________________

 Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 __________________

 Name des/der Verbraucher(s)

 _____________________________________________________

 Anschrift des/der Verbraucher(s)


 _____________________________________________________

 Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 __________________

 Datum

 __________________

(*) Unzutreffendes streichen.

§12 Gewährleistung 

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

§13 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

 ****************************************************************************************************

§14 Kundendienst

Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen werktags von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter

Telefon: +49 30 53011834

 E-Mail: info@gemeinsam-bio.de

Zur Verfügung.

§15 Abgabe alkoholhaltiger Waren 

Die Abgabe von Alkohol und alkoholischen Produkten jeder Art erfolgt ausschließlich an Käufer über 18 Jahre.

Stand der AGB Januar 2019

GratisAGB abgeleitet von agb.de


Mehr Produkte
Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.